xxx Verwaltungs UG

 798,00

frisch gegründet, im Handelsregister eingetragen und mit deutschem Bankkonto

SOFORT EINSATZBEREIT!

Beschreibung

Frisch gegründet und im Handelsregister eingetragen: deutsche Unternehmergesellschaft
Stammkapital: EUR 1000 voll einbezahlt auf Bankkonto
Registergericht: Darmstadt (Hessen)
Gesellschafter: englische Limited
Bankkonto: eröffnet bei deutschem Finanzinstitut mit Online-Banking und Debitkarte (Mastercard)

Prozedere:

Nach erfolgreichem Kauf beruft der Gesellschafter eine Gesellschafterversammlung bei einem Notar in Hessen ein und setzt den bisherigen Geschäftsführer ab und ernennt den neuen Geschäftsführer. Danach verkauft der Gesellschafter an eine Person Ihrer Wahl die Gesellschaftsanteile mit dem Vermerk “Kaufpreis ist bereits voll bezahlt”.

Der Notar übersendet die Anmeldung auf Wunsch an einen Notar im regionalen Bereich des neuen Geschäftsführers.

Weder Sie als neuer Gesellschafter, noch der neue Geschäftsführer müssen zu diesem Notartermin nach Hessen reisen. Eine persönliche Anwesenheit des neuen Geschäftsführers und/oder Gesellschafters beim Notartermin ist jedoch selbstverständlich möglich und sogar wünschenswert.

Option:

Für einen Aufpreis von EUR 198 kann die englische Gesellschaft direkt erworben werden. Damit wäre ein Verkauf der Gesellschafteranteile in Deutschland nicht mehr notwendig.

Für einen Aufpreis von weiteren EUR 148 (für ein Jahr) kann über die Ausübung der Geschäftsführung der englischen Limited eine Treuhandvereinbarung geschlossen werden oder wahlweise für den gleichen Betrag auch die Funktion des Gesellschafters. Eine Doppel-Treuhand-Funktion kostet einen Jahresbetrag von EUR 288.Sollten Sie den Kaufpreis im Termin in bar bezahlen wollen ist eine sofortige Anzahlung erforderlich, die per Überweisung oder Paypal beglichen werden kann.

Anmerkung:

Kurz vor dem Kauf entnimmt der Verkäufer das Bankguthaben in bar und bucht den Betrag als “Forderung an den Gesellschafter”.

Nach Berufung des neuen Geschäftsführers muss eine neue Legitimation mit dessen Identität an die Bank geschickt werden.