deutsche UG und UK Limited als alleiniger Gesellschafter (ohne Treuhand)

 574,00

Kategorie:

Beschreibung

Frisch gegründete deutsche UG mit Firmenname und Sitz Ihrer Wahl (wir stimmen kostenlos den Firmennamen nach Ihren Wünschen mit der örtlichen IHK ab)

inklusive frisch gegründete englische Limited mit einem von Ihnen eingesetzten Director und Eigentümer

inklusive einem Jahr Reg. Office in Bishops Stortford am Flughafen London-Stansted.

inklusive Eintragungsgebühren in England und Deutschland

Der Vorteil dieser Konstellation liegt klar darin dass die Gesellschaft keinerlei Probleme hat in Deutschland eine Gewerbeanmeldung und ein Bankkonto zu bekommen. Der Vorteil liegt außerdem darin dass (anders als bei der reinen Limited die bei einer regelmäßigen Geschäftstätigkeit in Deutschland regelmäßig amtlich beglaubigte Nachweise über den Vertretungsnachweis benötigt werden) einmal eingetragen kein zusätzlicher Aufwand für Beglaubigungen, Übersetzungen und sonstige Bestätigungen erforderlich ist.

Ist eine Limited in Deutschland in irgend einer Form in ein deutsches Register eingetragen (Grundbuch, etc.) muss bei jeder Änderung des Registers ein neuer beglaubigter und apostillierter Nachweis aus England für die Vertretungsbefugnis erbracht werden, was hier nur einmal bei der Gründung erfolgen muss.

Der englische Director gründet die UG bei einem deutschen Notar und bestimmt im Wege einer Gesellschafterversammlung den Geschäftsführer, der von Ihnen gestellt wird.

Einmalige Kosten: EUR 574